Über mich

Meine Geschichte

Heidi Übelhör - Heilpraktikerin für Physiotherapie

Mein Name ist Heidi Übelhör und ich bin staatlich überprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie. Ich bin Mitglied in Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologische Berater (VFP). Zudem habe ich eine Ausbildung zur ganzheitlichen Traumatherapie mit Techniken des EMDR gemacht.

Seit 2019 bin ich zusätzlich ausgebildete Kunst- und Kreativtherapeutin.

Ihre Gesundung und persönliche Weiterentwicklung liegt mir sehr am Herzen, im Laufe meiner mehrjährigen Praxistätigkeit konnte ich vielen Menschen helfen: wieder zufriedener, entspannter, bewusster und psychisch ausgeglichener zu leben.

Vorwiegend arbeite ich eher prozessorientiert als symptomorientiert. Solide Ausbildung, ein breites Therapiespektrum und Achtsamkeit bilden die Basis meiner Tätigkeit.

Meine angewandten Therapieschwerpunkte sind vorrangig

Therapieschwerpunkte

Bei der Gesprächstherapie wird dadurch kognitiv und lösungsorientiert auf das Anliegen des Klienten eingegangen.

Verhaltenstherapeutische Ansätze, bei unangenehmen Alltagssituationen kann gezieltes Verhalten angeschaut werden, u.a. bei depressiven Zustände, spezifische Angstgefühle,

Panikattacken/Panikzustände und Zwangshandlungen angewendet werden.

Die Bild- und Gestalttherapie mit Traumatherapie (EMDR) kann individuell eingesetzt werden, da durch Einsatz verschiedener Imaginationstechniken Blockaden gelöst werden können.

Ich heiße Sie herzlich willkommen!

Ich freue mich auf Ihren Anruf, zur Terminvereinbarung damit ich sie in meiner Praxis herzlich willkommen heißen kann!

Sie können auch hier ein Erstgespräch mit mir vereinbaren.

Der erste Termin kann in der Regel in wenigen Tagen stattfinden!

Meine Praxis liegt am Stadtrand von Memmingen mit eigenem Parkplatz vor dem Haus.

Heilpraktikerin

auf dem Gebiet der Psychotherapie